Besuch des Mount Palung Nationalparks, des Lebensraums des Orang-Utans

Posted on

Tourismus von Indonesien

Bereit zum Mount Palung National Park Der Lebensraum des Orang-Utans

Wenn wir planen, eine Tour zu machen oder zu reisen, wollen wir auf jeden Fall eine reibungslose Reise, eine komfortable Unterkunft, günstige Hotels, gutes Essen, günstige Flugtickets, fast überall und können ein Motorrad oder ein Auto mieten.

Attraktion

Im Mount Palung National Park, dem Lebensraum des Orang-Utans, gibt es natürliche Schönheit und eine einzigartige Kultur der örtlichen Gemeinde. Es gibt viele Einzigartigkeiten, angefangen von den Ebenen Dorf (Desa), Unterbezirk (Kecamatan), Bezirk (Kabupaten) und Provinz.

In Indonesien hat jede Provinz unterschiedliche und interessante Merkmale. Jede Provinz hat eine andere und einzigartige Kultur und Lebensweise.

Der Mount Palung National Park lebt auf der Insel Borneo in der indonesischen Provinz West Kalimantan, nördlich von Ketapang und östlich von Sukadana.

Der Park ist bekannt für seine Vielfalt an Lebensraumtypen, die von Mangroven- und Süßwassersumpfwäldern über alluviale Tieflandwälder (Empran-Bankwälder) bis hin zu Bergwäldern und für die Vielfalt der Wildtiere reichen. Es ist einer von nur einer Handvoll Parks auf der Welt, in denen Orang-Utans in freier Wildbahn gesehen werden können.

Der Mount Palung National Park liegt an der Grenze zwischen Ketapang und North Kayon in der Provinz West Kalimantan und ist einer der größten Nationalparks in Indonesien.

Der 1990 offiziell für die Öffentlichkeit zugängliche Mount Palung National Park erstreckt sich über eine Gesamtfläche von etwa 90.000 Hektar und umfasst viele Tierarten, darunter Vögel, Säugetiere sowie viele seltene Floras.

Die Hauptattraktion des Nationalparks ist der unbestrittene Herrscher der Borneo-Regenwälder: der Orang-Utan  ( Pongo satyrus ). Diese seltenen und einzigartigen Primaten finden ihren Spielplatz sicher geschützt hinter den dichten Bäumen im Dschungel des Mount Palung.

Der Gunung Palung National Park ist ein Naturschutzgebiet mit einem sehr hohen Wert für die biologische Vielfalt und einer Vielzahl von Ökosystemen, darunter Mangrovenwälder, Sumpfwälder, Torfsumpfwälder, Süßwassersumpfwälder, tropische Tieflandwälder und Bergwälder, die immer von Nebel bedeckt sind.

Dieser Park ist der beste und umfangreichste Dipterocarp-Tropenwald in Kalimantan. Etwa 65% der Fläche sind immer noch Primärwälder, ungestört von menschlichen Aktivitäten, und sie sind reich an Pflanzen- und Wildtiergemeinschaften.

Eine Begegnung mit diesen sanften und freundlichen Riesen auf ihrem eigenen Rasen gibt einen Einblick, wie Orang-Utans ihr tägliches Leben in freier Wildbahn führen.

Schätzungsweise 2.000 Orang-Utans leben in der Gegend und durchstreifen das Land vom Herzen des Dschungels bis zu den Torfgebieten am äußeren Rand.

Andere besondere Gesichter dieses Dschungels sind die einzigartig langnasigen Nasenaffen ( Nasalis larvatus) . Zusammen mit den Orang-Utans gehören die Nasenaffen zu den endemischen Arten, die im Mount Palung National Park leben.

Andere Tiere, die ebenfalls im Dschungel des Mount Palung leben, sind die Landeichhörnchen ( Lariscus hosei) , Waldhirsche ( Muntiacus muntjak pleiharicus ),

Auch Honigbären ( Helarctos malayanus euryspilus ),  beruk Affen  ( Macaca Nemestrina ),  klampiau ( Hylobates muelleri) , Lemuren ( Nyticebus coucang borneanus ),  rangkong badak  ( Buceros Nashorn borneoensis ),  Kancil ( Tragulus Napu borneanus ), Wald Huhn ( Gallus gallus ) ,  enggang gading  ( Rhinoplax-Mahnwache ),

Auch siamesisches Krokodil ( Crocodylus siamensis) , Elfenbeinschildkröten  (Orlitia borneensis ),  Penyu Tempayan  ( Caretta caretta ) und die seltenen Kanarischen Eichhörnchen.

Ähnlich wie andere Wälder in West – Kalimantan, der Mount Palung Nationalpark ist mit verschiedenen Arten von Flora geschmückt mit:  jelutung  ( Dyera costulata ),  Ramin  ( Gonystylus bancanus ),  Damar  ( Agathis borneensis ),  Pulai  ( Alstonia scholaris) ,  rengas  ( Gluta renghas ) ,

Auch Ulin-Hölzer ( Eusideroxylon zwageri ),  Bruguiera sp., Lumnitzera sp., Rhizophora sp., Sonneratia sp. , Die Würge-   Ara und viele Kräuterpflanzen.

Die Regierung kümmert sich gut um den Erhalt der Natur und den Zustand des Waldes.

Die Umgebung ist auch gut gepflegt.

Aktivität

Wenn wir den Mount Palung National Park, den Lebensraum des Orang-Utans, besuchen, werden wir Zeuge routinemäßiger Aktivitäten in der Gemeinschaft in einzigartigen traditionellen Kulturen. Und es gibt spezielle Gerichte und Speisen im Rahmen von kulinarischen Touren, die köstlich und lecker sind.

Die besonderen Blumen in diesem Nationalpark sind die exotischen schwarzen Orchideen ( Coelogyne pandurata) . Diese tropischen Schönheiten sind leicht in der Nähe des Flusses Matan zu finden, besonders in den Monaten Februar bis April, wenn viele in voller Blüte stehen.

Als Nationalpark beschränkt sich die Bedeutung des Mount Palung Parks nicht nur auf das Land, sondern auch auf den Rest der Welt, da seine vielfältige Flora und Fauna als eines der reichsten biologisch vielfältigen Ökosysteme der Erde gilt.

Im Mount Palung National Park gibt es mindestens 7 Arten von Vegetation, darunter Mangrovenwälder, Sumpfwälder, Schwemmwälder, tropisches Tiefland, tropische Hochlandwälder und subalpine Wälder.

Der Mount Palung National Park ist ein Ort von solcher Bedeutung und wird von vielen als Kalimantans „Eden“ bezeichnet, da er eine so große Vielfalt an farbenfroher Flora und Fauna aufweist.

Von der exotischen schwarzen Orchidee bis zu den sanften Orang-Utans ist der Mount Palung National Park unverkennbar das Haupttor in die tropische Wildnis Borneos.

Es gibt viele interessante Orte und Aktivitäten:

  • Pulau Datok Beach und Lubang Tedong Hill: Meerestouren und Schwimmen.
  • Mount Palung (1.116 m ü.M.) und Mt. Panti (1.050 m ü.M.): Klettern, Wasserfälle, Pflanzen- und Tierbeobachtung und Camping.
  • Cabang Panti: Forschungszentrum mit Forschungsstation, Unterkunft und Bibliothek.
  • Flüsse Matan und Simpang: Kajakfahren / Kanufahren, Beobachten von Tieren und historischen Stätten.

An diesem Ort finden jedes Jahr regelmäßig nationale oder internationale Veranstaltungen oder Aktivitäten statt.

Barrierefreiheit

Die Reise zum Mount Palung National Park Der Lebensraum des Orang-Utans ist jetzt sehr einfach. Wir können durch verschiedene Transportmittel einreisen.

Zugang zum Mount Palung National Park:

Von  Jakarta  oder Kuching ist es etwa zu einem 75 Minuten Flug nach  Pontianak  s Flughafen. Von dort sind es noch eine Flugstunde bis zum Flughafen Ketapang.

Ketapang ist der Ausgangspunkt für die zweistündige Überlandfahrt nach Sukadana, dem Einstiegspunkt in den Mount Palung National Park.

Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, können Sie eine 5-stündige Wanderung durch dichten Dschungel und hohe Büsche unternehmen, um zum Herzen des Mount Palung zu gelangen.

Alternativ können Sie eine 6-stündige Motorbootfahrt unternehmen oder für ein einzigartiges Erlebnis die traditionelle Bootsfahrt ausprobieren, die bis zu 8 Stunden dauern kann.

Alternative Zugriffe:

  • Von Pontianak nach Ketapang mit dem Flugzeug, 1,5 Stunden. Oder mit dem Motorboot für 6-7 Stunden. Fahren Sie dann mit dem Allradantrieb 2 Stunden nach Sukadana. Von Sukadana zum Park: Mit dem Langboot (Bandong) den Meliya River hinauf, ca. 4 Stunden.
  • Von Pontianak nach Teluk Batang mit dem Schnellboot, 4 Stunden. Dann mit dem Motorrad nach Teluk Melano, ca. 1 Stunde.
  • Von Pontianak nach Teluk Melano mit dem Schnellboot, 9-10 Stunden.

Der Zustand der Infrastruktur wird besser. Ausgehend von Autobahnen, Flughäfen, Wegen, Häfen, Brücken, Treppen können sogar einige Orte über mautpflichtige Straßen erreicht werden.

Wir können mit dem Flugzeug, Auto, Schiff, Bus, Motorrad und Fahrrad besuchen. Irgendwann können wir den Zug nehmen. Wir können auch frei laufen.

Ausstattung

Im Mount Palung National Park Der Lebensraum des Orang-Utans, als Technologie wird besser. Wir können leicht Standorte für Minimärkte, Geschäfte (Warung Kedai), Geldwechsler, Geldautomaten, Bank BRI BCA BNI Mandiri, BTPN Bank Nagari BJB, Supermärkte und Restaurants finden. So werden wir nicht verhungern oder die notwendigen Gegenstände vermissen.

Vorschlag:

Beste Reisezeit des Jahres: Juni bis September.

Temperatur: 25 ° – 35 ° C
Niederschlag: 3.000 mm / Jahr (im Durchschnitt)
Höhe: 900 – 1.116 m ü.M.
Geografische Lage: 109 ° 54 ′ – 110 ° 28 ′ O; 1 ° 03 ‘- 1 ° 22’ S.

Einige grundlegende Vorschriften der Verwaltung des Mount Palung:

  1. Besucher müssen sich beim Mount Palung National Park Office melden oder dessen Erlaubnis einholen, indem sie Ihre legale Identitätsdokumentation einreichen.
  2. Besucher müssen während der Wanderung die erforderliche Ausrüstung und Logistik mitbringen.
  3. Besucher müssen von einem Führer begleitet werden, wenn sie eine Wanderung im Nationalpark unternehmen möchten.
  4. Während Sie sich im Bereich des Nationalparks befinden:
  • Entfernen Sie keine Pflanzen, Tiere oder andere Arten aus dem Park. Jede Art von Vandalismus ist verboten.
  • Besucher müssen alle anorganischen Abfälle aus dem Nationalparkbereich mit sich führen. Es ist auch verboten, Flüsse zu verderben oder zu verschmutzen.
  • Besucher dürfen keine lauten Geräusche machen, die den umgebenden Lebensraum stören können.
  • Zelte dürfen nur in ausgewiesenen Bereichen aufgestellt werden, und die Verwendung von Feuer ist begrenzt, um Brandgefahren für das Gebiet zu vermeiden.

Wenn Sie krank sind und Hilfe benötigen, können Sie auch Kliniken, Drogerie-Apotheken (Apotek), Ärzte, Krankenhäuser und Gesundheitszentren (Puskesmas) besuchen.

An diesem Ort können wir auch nach Kultstätten wie Moscheen, Kirchen und anderen suchen.

Unterkunft

Eine Unterkunft im Mount Palung National Park finden Der Lebensraum des Orang-Utans ist sehr einfach. Wir können zu Hause bleiben, Hotels, Gasthöfe, Herbergen und andere Orte.

Um eine Unterkunft zu einem günstigen und auf jeden Fall komfortablen Preis zu erhalten, siehe unten:

Booking.com

Erfahrung und Bewertungen

Es gibt bereits viele Besucher, die den Mount Palung National Park besucht haben. Der Lebensraum des Orang-Utans, es gibt viele interessante Geschichten, die erzählt werden. Als würde man sich zufrieden, glücklich fühlen, wieder kommen wollen, gut schlafen und fast niemand ist enttäuscht oder beschwert sich, hierher zu kommen.

Die Besucher werden also herausfinden, wie sie die besten Hotels finden, wo genau sie sich befinden, warum es erstaunlich ist, wie hoch der Preis und der Preis sind, wer die Leute sind, wen sie fragen müssen und wann die beste Zeit für einen Besuch ist.

Wir können diese Touristenattraktionen von Tanjung Pinang, Tanjung Redep, Tanjung Selor, Tapak Tuan, Tarakan, Tarutung, Tasikmalaya, Muara Bungo, Muara Enim, Muara Teweh, Muaro Sijunjung, Muntilan, Nabire, Negara, Nganjuk, besuchen

Das sind alle Informationen, die wir zur Verfügung gestellt haben, hoffentlich nützlich.